Leiden Sie an Übergewicht und möchten nachhaltig abnehmen? Durch die Zusätzlichen Dienste erstatten wir Ihnen die Teilnahme an unterschiedlichen Abnehm-Projekten.

ObesiVith im Zentrum PhysioVith

Das Projekt ObesiVith verbindet Ernährungsumstellung und Bewegung mit dem Ziel einer dauerhaften Lebensanpassung. Betreut wird das 7-wöchige Konzept durch eine Ernährungsberaterin und 2 Kinesitherapeuten der Reha-Abteilung der Klinik St. Josef in Sankt Vith. Den Teilnehmern wird mithilfe einer individuellen Ernährungsberatung und Bewegung in der Gruppe Spaß am Sport und an gesunder Ernährung vermittelt. Das Projekt richtet sich an Personen ab 18 Jahre, die einen BMI über 30 haben.

 

Für den positiven Effekt auf die Allgemeingesundheit sowie zur Bekämpfung von Übergewicht unterstützen wir diese Aktion mit 100,00 €.

Diätklinik

Die Klinik St. Josef in Sankt Vith bietet das Projekt Diätklinik an, welches übergewichtigen Menschen helfen soll, ihr Gewicht dauerhaft und auf natürlichem Wege zu reduzieren, d.h. durch eine nachhaltige Ernährungsumstellung und angepasste Bewegungseinheiten. Für jeden Patienten wird eine individuelle Betreuung ausgearbeitet. Dies geschieht ambulant durch ein multidisziplinäres Team, bestehend aus einer Koordinatorin, einer Diätassistentin und einer Psychologin sowie Kinesitherapeuten und Fachärzten in den Bereichen Endokrinologie und Kardiologie.

 

Für Patienten, die kontinuierlich an dem Projekt teilgenommen haben, erstatten unsere Zusätzlichen Dienste (ergänzend zur Erstattung für ObesiVith, Ernährungsberatung, Psychologie usw.):

  • eine einmalige Pauschale von 100,00 € für Kinesitherapie
  • Eigenanteile bis zu 100,00 € für Endokrinologie, Kardiologie, Blutabnahmen, eine Laktose- und Soja-Intoleranz-Suche.

 

Die gesamte Kostenerstattung variiert je nach Inanspruchnahme der angebotenen Leistungen.