Die Tagesklinik ermöglicht dem Patienten nach einer Untersuchung, Behandlung oder Operation, das Krankenhaus noch am gleichen Tag zu verlassen. Jede belgische Klinik verfügt über eine oder mehrere Abteilungen, die Tagespatienten aufnehmen.

Vorteile der Tagesklinik

  • Der Krankenhausaufenthalt dauert nur wenige Stunden
  • Die Kosten sind niedriger, als bei einem mehrtägigen Aufenthalt
  • Das Risiko, sich eine Krankenhausinfektion zuzuziehen, ist geringer
  • Sie können sich zu Hause erholen
  • Für den Aufenthalt in der Tagesklinik wird ein Pauschalbetrag berechnet, den die Krankenkasse vollständig erstattet, vorausgesetzt, Sie haben kein Einzelzimmer gewählt!
  • Für Arzthonorare, Medikamente, usw. zahlen Sie keine Eigenbeteiligung
logo

Wir empfehlen unseren Mitgliedern, bei Aufenthalt in der Tagesklinik kein Einzelzimmer zu wählen, da der Aufenthalt nur wenige Stunden dauert. Diese Zeit verbringen Sie zum Großteil im Untersuchungsraum, im Operationssaal oder im Aufwachraum. Die Vorteile eines Einzelzimmers können Sie also kaum nutzen. Durch die Honorarzuschläge steigen die Gesamtkosten je nach Krankenhaus auf das Zweifache, Dreifache oder sogar noch mehr, im Vergleich zum Normalfall.

Kosten

Anzahlung

Für eine Behandlung in der Tagesklinik darf das Krankenhaus keine Anzahlung verlangen. Es sei denn, der Patient verlangt ein Einzelzimmer (wovon wir abraten). Die maximale Anzahlung entspricht dann dem Tagesaufpreis für ein Einzelzimmer.

Weitere Kosten

Finden Sie mehr über die Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung unter “Während des Krankenhausaufenthalts” oder berechnen Sie gleich die ungefähren Kosten Ihres Aufenthalts in der Tageskliniks mit unserem Tool “Krankenhausaufenthalt berechnen” (siehe Nützliche Links).

logo

Erstattung durch Hospitalia

Die Krankenhausversicherung Hospitalia oder Hospitalia Plus sieht eine Erstattung der Eigenanteile vor, insofern Sie dieser angeschlossen sind und Sie bei der Zimmerwahl ein Zwei- oder Mehrbettzimmer angeben. In Belgien entspricht die Erstattung derjenigen für Krankenhausaufenthalte.

 

Für Tagesaufenthalte im Ausland ist keine Erstattung vorgesehen.