Erstattung der Zusätzlichen Dienste

Die gesetzliche Krankenversicherung sieht eine begrenzte Erstattung für Blasenkatheter vor. Durch unsere Zusätzlichen Dienste übernehmen wir daher zusätzlich bis zu 250,00 € pro Person pro Jahr.

Bedingung

Es muss eine Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenversicherung vorgesehen sein. Die Erstattung der Zusätzlichen Dienste erfolgt nach Abzug der gesetzlichen Erstattung.