Erstattung der gesetzlichen Krankenversicherung für orthopädische Schuheinlagen

Für Einlagen, die durch einen Facharzt verordnet und von einem anerkannten Orthopädisten geliefert werden, gibt es eine Erstattung der gesetzlichen Krankenversicherung von 50,04 € pro Paar – wenn der Orthopädist dem Kassenabkommen beigetreten ist.

Erneuerungsfrist

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können eine solche Erstattung jährlich erhalten.
  • Erwachsene ab 18 Jahre können diese finanzielle Unterstützung alle 2 Jahre erhalten.

Bedingung

Reichen Sie die fachärztliche Verordnung sowie die Rechnung des Orthopädisten bei uns ein.

Erstattung der Zusätzlichen Dienste für podologische Schuheinlagen

Wir sehen eine Erstattung für podologische Einlagen vor, die von einem Posturologen verordnet und geliefert werden. Die Erstattung beträgt:

  • Für Kinder bis zum 18. Geburtstag: 20,00 € pro Einlage, alle 2 Jahre.
  • Für Erwachsene: 20,00 € pro Einlage, alle 2 Jahre.

Bedingung

Reichen Sie die Rechnung des Posturologen bei uns ein.