Hospitalia Medium ist eine Krankenhausversicherung, die seit 2020 angeboten wird. Sie übernimmt die gleichen Leistungen wie Hospitalia Plus, deckt jedoch nur 200 % der möglichen Honorarzuschläge, die in belgischen Krankenhäusern bei einem Aufenthalt im Einzelzimmer berechnet werden. Damit liegt ihr Schutz zwischen Hospitalia (100 %) und Hospitalia Plus (300 %).

 

Hospitalia-Mitglied werden

Zusatz “Garantie für schwere Krankheiten”

Beim Anschluss an Hospitalia haben Sie die Möglichkeit die „Garantie für schwere Krankheiten“ abzuschließen. Dadurch erhalten Sie bei bestimmten schweren Erkrankungen eine zusätzliche Kostenübernahme für Leistungen, die nicht im Zusammenhang mit einem stationären Aufenthalt stehen. Dabei können bis zu 7.000,00 € pro Jahr erstattet werden.

logo

Gut zu wissen

Dieser freiwillige Zusatz ist sehr interessant, da die Prämien niedrig sind (zwischen 0,30 € und 2,12 € je nach Alter), die Leistungen jedoch hoch. Wenn Sie sich entscheiden, diese Option nicht abzuschließen, gilt die Wahl auch für Ihre Angehörigen. Wenn Sie sie später aktivieren möchten, können Sie dies nur bis zum Alter von 65 Jahren tun.

Monatliche Prämien

warning pictogram freie Die Garantie für schwere Krankheiten ist in den folgenden Prämien bereits inbegriffen.

 

Alter

Normale

Prämie

Erhöhte Prämien
(nur bei Eintragung nach dem 46. Lebensjahr)
Alter zum Zeitpunkt der Eintragung
  Ohne Zuschlag

46 – 49

+ 5 %

50 – 54

+ 10 %

55 – 59

+ 50 %

60 – 64

+ 70 %

unter 18 6,58 €        
18 – 24 8,25 €        
25 – 49 20,90 € 21,88 €      
50 – 59 25,64 € 26,85 € 28,06 € 37,77 €  
ab 60 46,22 € 48,42 € 50,62 € 68,18 € 76,95 €
  • Wie erhalte ich eine Erstattung durch Hospitalia?

    Sie müssen einen Antrag auf Erstattung Hospitalia bei uns einreichen. Diesen erhalten Sie auf unserer Website, in unseren Geschäftsstellen oder vorausgefüllt im Online Büro. Dem Antrag müssen Sie die Krankhausrechnung beifügen.

    logo

    Gut zu wissen

    Sie können bereits eine Erstattung der Krankenhausanzahlung bei uns beantragen. Fügen Sie in diesem Fall dem Erstattungsantrag die Quittung der Anzahlung bei. Dies gilt nicht, wenn Sie eine Einschränkung haben – reichen Sie in diesem Fall den Antrag auf Erstattung erst bei Erhalt der Krankenhausrechnung ein.

  • Ich habe eine Einschränkung für ein bestehendes Leiden, was nun?

    Diese Einschränkung bezieht sich nur auf die Wahl eines Einzelzimmers und hat keine Auswirkung auf die Qualität der Pflege, Hospitalia Plus kommt ebenfalls für einen Krankenhausaufenthalt im Zusammenhang mit diesem Leiden auf. Sie sollten lediglich darauf achten, ein Zwei- oder Mehrbettzimmer bei einem Krankenhausaufenthalt in Bezug auf Ihr bestehendes Leiden zu wählen.

 

Die Freie Krankenkasse bietet diese Versicherung im Auftrag der VaG “MLOZ Insurance” an.

logo

Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken; sie stellen keine Anspruchsberechtigung dar. Für die Rechte und Pflichten der Versicherten ist ausschließlich die Satzung der VaG MLOZ Insurance maßgebend.

logo

Freie Krankenkasse, Gesellschaftssitz: 4760 Büllingen, Hauptstraße 2

Versicherungsvertreter Nr. AfK 5004c für die VaG “MLOZ Insurance”, anerkannt vom Aufsichtsamt für die Krankenkassen und für die Landesbünde der Krankenkassen unter der Kodenummer AfK 750/01 für die Zweige 2 und 18. 

Gesellschaftssitz: 1070 Brüssel – Route de Lennik 788 A – Belgien
Unternehmensnummer: 422.189.629