Als Mitglied unserer Zusätzlichen Dienste haben Sie die Möglichkeit, den Dienst Verteidigung der Mitglieder in Anspruch zu nehmen. Dies ist die Anlaufstelle für Beschwerden und die Verteidigung der Mitglieder. Sollten Sie Fragen oder Klagen in Sachen Krankenversicherung oder Gesundheitspflege haben, untersucht unser Dienst Ihr Problem und erstellt ein kurzes juristisches Gutachten.

  • Im Streitfall vermittelt der Dienst zwischen den betroffenen Parteien und versucht, eine gütliche Einigung zu erzielen.
  • Der Dienst beurteilt, ob es sinnvoll für Sie ist, einen Anwalt einzuschalten.
  • In Ausnahmefällen, die zu einer späteren Jurisprudenz beitragen können, kann der Dienst selbst die Verteidigung vor Gericht übernehmen.

 

Sie können sich auf den Rat und den Beistand von Fachleuten verlassen.