Das Altern geht meist mit einem Verlust von Nervenzellen und Zellfunktionen einher. Kann das Gehirn diesen Verlust nicht mehr kompensieren, spricht man von einer neurodegenerativen Erkrankung. Der Neuropsychologen kann dazu einen Test durchführen.

Erstattung der Zusätzlichen Dienste

Insofern keine Erstattung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung möglich ist (diese gibt es nur in bestimmten Fällen) übernehmen wir die Honorarkosten des Neuropsychologen bis zu 50,00 €.

Bedingung

Die Behandlung wird durch einen selbstständigen Therapeuten durchgeführt und nicht in einer Rehabilitationseinrichtung oder im Auftrag einer solchen oder in einer anderen Institution.