DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Allgemeiner Datenschutz
Auf einigen Seiten werden Sie gebeten, persönliche Angaben einzutragen. All diese Informationen, die Sie als Person identifizieren, werden vertraulich und mit großer Sorgfalt von der Freien Krankenkasse behandelt.
Gemäß dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens bei der Verarbeitung persönlicher Daten, welches durch das Gesetz vom 11. Dezember 1998 zur Ausführung der Richtlinie 95/46/EG vom 24. Oktober 1995 des EU-Parlamentes und des EU-Rates abgeändert wurde, werden alle Daten, die Sie uns zusenden, vertraulich verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Daten einzusehen und, gegebenenfalls, deren Änderung zu verlangen. Weitere Informationen zum Allgemeinen Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite.

Registrierung im Online Büro
Eine Registrierung im Online Büro der Freien Krankenkasse ist ab einem Alter von 13 Jahren möglich – ganz gleich ob Sie als Hauptversicherter oder als Mitversicherter bei uns eingetragen sind.

Vollmachten im Online Büro
Hauptversicherte Mitglieder erhalten automatisch Einsicht in die Angelegenheiten ihrer mitversicherten Personen (Kinder, nicht berufstätige Partner usw.).
Sobald eine mitversicherte Person sich selbst im Online Büro registriert, kann diese im Bereich "Vollmachten" selbst entscheiden, ob der Hauptversicherte (Eltern, berufstätiger Partner usw.) weiterhin Einsicht in die persönlichen Angelegenheiten behalten darf oder nicht.

Hauptversicherte haben außerdem die Möglichkeit, sich untereinander Vollmachten zu erteilen, um bspw. die Angelegenheiten zweier berufstätiger Partner oder die Angelegenheiten von betreuten Familienangehörigen in einer einzigen Online-Umgebung verwalten zu können.

Infobox
Wenn Sie sich im Online Büro der Freien Krankenkasse registrieren, ist Ihre Infobox automatisch aktiv, d.h. Sie empfangen einige Dokumente auf elektronischem Weg in Ihre persönliche Infobox. Falls Sie diese Dokumente nicht innerhalb einer bestimmten Frist einsehen, senden wir sie Ihnen per Post zu.
Wenn Sie den Service der Infobox nicht nutzen möchten, können Sie die Infobox jederzeit deaktivieren.

Cookies
Das Online Büro der Freien Krankenkasse verwendet temporäre Cookies, um dem Nutzer einen besseren Service bieten zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer sendet, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Cookies, die durch die Seite der Freien Krankenkasse erstellt werden, ermöglichen einen persönlicheren Service. Sie werden während maximal sechs Monaten auf dem Server des Internetnutzers gespeichert. Sie können die Anwendung von Cookies deaktivieren, indem Sie die Parameter Ihres Internet-Browsers verändern.

Analytics
Die Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies, die anonyme Daten erfassen und eine Analyse der Benutzung des Online Büros ermöglichen.



Erforderlich
Manche Cookies sind für den Zugang erforderlich und können nicht ausgeschaltet werden.

Ergänzende Kontaktdaten
Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich im Hinblick auf eine reibungslose Dienstleistung verarbeitet und gespeichert. Wenn Sie uns ergänzende Angaben (Adresse, Telefon, E-Mail) mitteilen, können wir Sie bestmöglich über Änderungen und Neuerungen im Bereich Ihrer Krankenversicherung informieren.

Newsletter-Daten
Wenn Sie unseren monatlichen Newsletter abonnieren, benötigen wir nur Ihre E-Mail-Adresse. Diese verwenden wir ausschließlich für den Versand des angeforderten Newsletters sowie für interne Mitteilungen an Sie und geben sie keinesfalls an Dritte weiter.

Der monatliche Newsletter wird Ihnen nur zugesandt, wenn Sie sich daran abonniert haben. Den Newsletter-Versand können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter-Abonnement wieder austragen - dies ist möglich im Online Büro oder auf einfache Anfrage per E-Mail.

Sicherheit und Verschlüsselung
Ihre privaten Daten werden vor unerlaubtem Zugriff geschützt und werden auf einem Server gespeichert, zu dem nur befugte Personen Zugang erhalten. Diese Personen sind verpflichtet, alle Informationen vertraulich zu behandeln, gemäß strikten internen Richtlinien und der oben angeführten Gesetzgebung.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz vertraulicher Inhalte nutzt unser Online Büro eine SSL-Verschlüsselung. Hierzu wechselt die Adresszeile des Browsers von „http://“ zu „https://“. Wenn diese Verschlüsselung aktiviert ist, werden Ihre Daten sicher an uns übermittelt und können auf keinen Fall von Dritten eingesehen werden.

Sorgfältige Nutzung
Obwohl die Freie Krankenkasse Ihre Daten mit größter Sorgfalt behandelt, ist ein wirksamer Schutz erst dann möglich, wenn auch Sie Ihre Angaben korrekt verwalten: Die Informationen sollten der Richtigkeit entsprechen, ausgewählte Angaben (Benutzername, Passwort, Aktivierungskode) sollten geheim bleiben und Ihr Passwort sollte aus mindestens 8 Zeichen (Buchstaben und Zahlen) bestehen.