Der Landesbund der Freien Krankenkassen sucht einen „Return To Work“-Koordinator (Lüttich / Jemeppe / Ostbelgien).

Aufgaben und Verantwortungsbereich

„Return To Work”-Koordinator beim Landesbund der Freien Krankenkassen: Ihre Berufung?

Die Aufgabe des „Return To Work“-Koordinators besteht darin, unsere arbeitsunfähigen Mitglieder bei ihrer beruflichen Wiedereingliederung zu begleiten. Der „Return To Work“-Koordinator begleitet die Mitglieder individuell und auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst und betreut sie bei ihrer beruflichen Wiedereingliederung.

Verantwortungsbereich

  • Als „Return To Work“-Koordinator begleiten Sie unsere arbeitsunfähigen Mitglieder bei ihrer Rückkehr ins Arbeitsleben. Sie beraten, motivieren und befähigen die Betroffenen zu einer erfolgreichen beruflichen Wiedereingliederung. Für die individuelle Begleitung des Mitglieds berücksichtigen Sie zahlreiche Parameter und passen den Aktionsplan auf dessen spezifische Bedürfnisse an.
  • Sie führen diverse Verwaltungsaufgaben durch (Datenerfassung, Berichte, Bilanzen, Folgeaktionen).
  • Sie stehen in Kontakt mit öffentlichen Einrichtungen, die im Bereich der beruflichen Wiedereingliederung tätig sind, und bauen ein Netzwerk auf, das für die von Ihnen betreuten Mitglieder nützlich ist.
  • Sie halten sich über Veranstaltungen, Marktveränderungen oder arbeitsrechtliche Bestimmungen auf dem Laufenden.
  • Sie arbeiten mit einem multidisziplinären Team aus Vertrauensärzten, paramedizinischen Beratern und medizinischen Verwaltungsassistenten zusammen. Sie arbeiten in verschiedenen Praxen der Vertrauensärzte in Ihrer Region. Durch den Austausch mit den Kollegen des multidisziplinären Teams erhalten Sie zusätzliche Informationen sowie die Unterstützung des Vertrauensarztes, um die Mitglieder auf ihrem Weg zu einer beruflichen Wiedereingliederung bestmöglich zu unterstützen.

Ihr Profil

  • Sie suchen eine Teilzeitbeschäftigung für 15 Stunden/Woche.
  • Sie haben mindestens einen Bachelor-Abschluss.
  • Erfahrung in der Personalvermittlung oder in einer Zeitarbeitsfirma, in der Karriereberatung oder als Sozialarbeiter/in ist ein großer Vorteil.
  • Sie haben gute Kenntnisse des Arbeitsmarktes und der Berufe.
  • Sie haben eine Affinität zum sozialen Bereich.
  • Sie beherrschen die deutsche und französische Sprache perfekt.
  • Sie verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Überzeugungskraft.
  • Sie sind stressresistent und ergebnisorientiert.
  • Den Arbeitsort nach Bedarf zu wechseln, schreckt Sie nicht ab.
  • Sie entwickeln Eigeninitiative und sind in der Lage, im Team und auch aus der Ferne mit digitalen Kommunikationsmitteln zu arbeiten.
  • Sie haben ein hohes Maß an administrativer Genauigkeit und ein gutes Prioritätenmanagement.

Wir bieten

Was können Sie von uns erwarten?

In erster Linie: einen festen, unbefristeten Arbeitsvertrag. Ein attraktives Gehalt, das Ihrer Erfahrung und Ihren Fähigkeiten entspricht, sowie einen Bonus, der sich nach den kollektiven und persönlichen Zielen und Resultaten richtet.

Details hierzu können Sie auf dem Bewerberportal einsehen.