Mutterschaftsschutz

Mutterschutz

Arbeitnehmerinnen sollten ihren Arbeitgeber möglichst früh über die Schwangerschaft informieren. Ab diesem Zeitpunkt beginnt der Mutterschaftsschutz.

Arbeitgeber informieren

Spätestens sieben Wochen (neun Wochen bei einer Mehrlingsgeburt) vor dem errechneten Geburtstermin muss der Arbeitgeber benachrichtigt werden. In der Regel geschieht das aber schon im Laufe des dritten Schwangerschaftsmonats. 

Informieren Sie Ihren Arbeitgeber mittels einer ärztlichen Bescheinigung, auf der der errechnete Geburtstermin vermerkt ist. Diese können Sie per Einschreibebrief zusenden oder persönlich gegen eine Empfangsbestätigung überreichen.

Kündigungsschutz

Sobald der Arbeitgeber von Ihrer Schwangerschaft weiß, darf er Sie bis einen Monat nach der Wiederaufnahme der Arbeit nach der Geburt nicht entlassen. Kündigt Ihnen Ihr Arbeitgeber dennoch während dieser Zeit, haben Sie Anrecht auf eine Entschädigung in Höhe von sechs Monatslöhnen. Dieser Betrag steht Ihnen zusätzlich zur gesetzlichen Kündigungsfrist und -entschädigung zu.

Dieser Kündigungsschutz gilt nicht, wenn Sie gegen den Arbeitsvertrag verstoßen und aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers entlassen werden.

Schutz vor gefährlichen Arbeiten

Während der Schwangerschaft darf Ihnen Ihr Arbeitgeber keine schweren oder gefährlichen Arbeiten sowie keine Überstunden auftragen. 

Nachtarbeit ist während der acht Wochen vor dem errechneten Geburtstermin oder auf Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung ebenfalls nicht erlaubt.

Entfernung vom Arbeitsplatz

Sind Ihre Arbeit, oder das Umfeld in dem Sie arbeiten, gefährlich für Ihr ungeborenes Kind, so besteht für Arbeitnehmerinnen die Möglichkeit, den Arbeitsplatz innerhalb des Unternehmens zu wechseln oder die Arbeit bis zur Mutterschaftsruhe vollständig oder teilzeitig einzustellen. Sie werden vom Arbeitsplatz "entfernt" und erhalten in dieser Zeit ein Ersatzeinkommen von der Krankenkasse >>

http://www.freie.be:443/de/Was tun bei/Schwangerschaft/Rechte bei Schwangerschaft/Mutterschaftsschutz