Arbeitsunfähigkeit

Verletzung

Für Grenzgänger bestehen besondere Regelungen bezüglich der Formalitäten bei Arbeitsunfähigkeit.

Welche Krankenkasse zahlt das Krankengeld?

Die Krankenkasse des Arbeitslandes ist zuständig für die Verwaltung Ihrer Krankenakte sowie für die Zahlung des Krankengeldes.

Arbeiten im Ausland (Wohnsitz in Belgien)

Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung müssen Sie bei der Krankenkasse Ihres Arbeitslandes einreichen.

Auf der Bescheinigung müssen folgende Informationen vermerkt sein:

  • Die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit
  • Ein Anfangs- und ein Enddatum der Arbeitsunfähigkeit

Abgabefristen im Ausland:

  • Frankreich: 48 Stunden
  • Deutschland: 3 Tage
  • Luxemburg: 3 Tage
  • Ein anderes EU-Land:  Die einzuhaltende Frist ist von Land zu Land verschieden. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse des Beschäftigungslandes.

Arbeiten in Belgien (Wohnsitz im Ausland)

Sie wohnen in…

... den Niederlanden:

Melden Sie Ihre Arbeitsunfähigkeit per Telefon unter 0031 088 898 20 01. Ihre Krankenkasse aus den Niederlanden wird uns über Ihre Arbeitsunfähigkeit informieren.

... einem anderen EU-Land:

Bitten Sie Ihren Arzt, eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung auszufüllen (je nach Land kann dieses Dokument unterschiedlich sein). Reichen Sie diese Krankmeldung innerhalb der vorgeschriebenen Frist bei unserer Krankenkasse ein:

  • 3 Tage für Arbeitslose
  • 14 Tage für Arbeiter
  • 28 Tage für Angestellte
  • 29 Tage für Selbstständige

Auf der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung müssen folgende Informationen vermerkt sein:

  • Die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit
  • Ein Anfangs- und ein Enddatum der Arbeitsunfähigkeit
http://www.freie.be:443/de/Was tun bei/Grenzgaenger/Arbeitsunfaehigkeit