Leitungswasser

Leitungswasser

Unser Leitungswasser besteht hauptsächlich aus Grundwasser. Dieses wurde meistens schon natürlich durch die Bodenbeschaffenheit gefiltert, was aus unserem Leitungswasser ein qualitativ sehr wertvolles Wasser macht.

Zusätzlich wird das Wasser in Laboren auf 55 Qualitätskriterien getestet. 49 dieser Kriterien werden durch die europäische Gesetzgebung vorgeschrieben. Das Leitungswasser in Ostbelgien kann im Prinzip bedenkenlos getrunken werden.

Welche Vorteile bietet uns Leitungswasser?

  • kein unnötiger Abfall durch Plastikflaschen;
  • Tag und Nacht verfügbar;
  • Leitungswasser ist viel billiger als gekauftes Mineralwasser (bis zu 200 Mal billiger);
  • unser Leitungswasser enthält ausreichend Mineralien, wird regelmäßig kontrolliert und ist deshalb qualitativ sehr wertvoll.

Welche Nachteile kann Leitungswasser haben und was können Sie dagegen unternehmen?

  • Um vor Bakterien im Wasser zu schützen, wird eine geringe Menge Chlor ins Wasser gegeben. Dieses Chlor ist nicht gesundheitsschädlich, allerdings kann es unangenehm riechen. Geben Sie Wasser in einen offenen Behälter und lassen diesen etwa 20 Minuten im Kühlschrank stehen. Das Chlor wird auf ganz natürliche Art und Weise verdampfen.
  • Manche Leitungswasser können eine hohe Konzentration an Kalk enthalten. Hier hilft ein Wasserenthärter, der auf der Warmwasserleitung installiert wird.
  • Blei im Wasser ist gesundheitsschädlich. Durch die regelmäßigen Kontrollen kommt Blei in unserem Leitungswasser nur noch sehr selten vor. Allerdings gibt es noch ältere Gebäude, die Rohrleitungen aus Blei haben. Hauseigentümer sollten diese auswechseln lassen. Bevor dies geschieht, sollten Sie Wasser, welches einige Stunden in den Rohrleitungen gestanden hat, nicht mehr konsumieren. Lassen Sie den Wasserhahn kurze Zeit laufen. Außerdem wird davon abgeraten für diese Leitungen Wasserenthärter zu installieren. Diese können die Eigenschaften des Wassers verändern und es somit noch aufnahmefähiger für Blei machen.
http://www.freie.be:443/de/Ratgeber Gesundheit/Ernaehrung/Leitungswasser