Stationäre Aufenthalte

Kurzzeitpflege

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt bereits einen Großteil der Kosten bei Krankenhausaufenthalt.
Unsere Zusätzlichen Dienste erstatten bestimmte Leistungen, die nicht oder nur teilweise gedeckt sind.

Betreuende Begleitperson

Erstattung der vom Krankenhaus, bzw. einem dem Krankenhaus angegliederten Haus für betreuende Angehörige, in Rechnung gestellten Kosten. Bis zu 20,00 € pro Tag, während 30 Tagen.

Bedingung: Die Kosten müssen auf der Rechnung des Patienten aufgeführt sein.

 

Psychiatrische Abteilung

Für Aufenthalte in psychiatrischen Abteilungen wird - insofern keine andere Versicherung für die Kosten aufkommt - Ihr Eigenanteil am Tagespflegesatz ab dem 16. bis zum 90. Aufenthaltstag bis zu 12,37 € pro Tag erstattet. Bei einer erneuten Aufnahme nach einer Unterbrechung von weniger als 14 Tagen gilt dies als Fortsetzung des vorhergehenden Aufenthaltes.

 

Gut zu wissen

Mitglieder der Krankenhausversicherung Hospitalia erhalten für die ersten Tage eine Erstattung.

  • Hospitalia: 10 Tage pro Jahr
  • Hospitalia Plus: 40 Tage pro Jahr

 

Genesungsaufenhalt im Kurhaus

Wann wird ein Genesungsaufenthalt genehmigt?

  • Nach schwerer Krankheit oder chirurgischem Eingriff, mit einem Aufenthalt von mindestens 7 Tagen im Krankenhaus.
  • Im Fall von akuter und schlimmer Erkrankung.
  • Bei Dialysebehandlungen oder einer Strahlen- und Chemotherapie.

Aufenthaltsdauer 

Der Aufenthalt in einem von uns anerkannten Kurhaus kann für eine Dauer von 7 bis 28 Tagen genehmigt werden.

Höhe der Erstattung

  • Normalversicherte: 32,00 € pro Tag
  • Versicherte mit Anrecht auf den Vorzugstarif: 35,00 € pro Tag
  • Betreuende Begleitperson: 15,00 € pro Tag

Ausführliche Infos >>

 

Kurzaufenthalte für Pflegebedürftige im Pflegeheim

Es ist nicht immer einfach, eine pflegebedürftige Person zu Hause zu betreuen. Ein Kurzaufenthalt in einer Pflegeeinrichtung kann die Familie für einige Tage erleichtern.

Erstattung

Die Erstattung für einen Aufenthalt in einem anerkannten Haus beträgt 
22,00 € pro Tag (24,00 € pro Tag für Versicherte mit Anrecht auf den Vorzugstarif), begrenzt auf 14 Tage pro Jahr.

Betreuung im Tageszentrum

Die Freie Krankenkasse erstattet die Kosten für die Betreuung in öffentlich anerkannten Tageszentren bis zu einem Betrag in Höhe von:

  • 7,50 € pro Tag für Normalversicherte, bis zu 750,00 € pro Jahr.
  • 10,00 € pro Tag für Versicherte mit Anrecht auf den Vorzugstarif, bis zu 1.000,00 € pro Jahr.

Anrecht erst nach fünf Jahren Mitgliedschaft.

Einen umfassenderen Schutz bei Krankenhausaufenthalt bietet die  Krankenhausversicherung Hospitalia, die die Freie Krankenkasse im Auftrag der VaG MLOZ Insurance anbietet.

http://www.freie.be:443/de/Gut Versichert/Zusatzliche Dienste/Leistungen/Stationaere Aufenthalte