Podologie, Posturologie und podologische Schuheinlagen

Füße

Die Podologie und Posturologie sind alternativmedizinische Verfahren zur Behandlung der Füße sowie Schmerzen des Bewegungsapparates. Manchmal sind auch podologische Einlagen zur Behandlung notwendig. Wir sehen unterschiedliche Erstattungen vor.

Erstattung für Podologie

Bei Behandlung durch einen vom LIKIV anerkannten Podologen (Hochschulausbildung) erstatten wir 12,00 € pro Sitzung (max. 6 Behandlungen pro Jahr).

Erstattung für Posturologie

Die Freie Krankenkasse zahlt für eine Beratung durch einen diplomierten Posturologen eine Erstattung in Höhe von 12,00 € zweimal pro Jahr.

Erstattung von podologischen Einlagen

Wir sehen eine Erstattung für podologische Einlagen vor, die von einem Posturologen verordnet und geliefert werden. Die Erstattung beträgt:

  • Für Kinder bis zum 18. Geburtstag: 20,00 € pro Einlage, alle 2 Jahre.
  • Für Erwachsene: 20,00 € pro Einlage, alle 2 Jahre.

Die Erstattung erfolgt auf Vorlage der Rechnung des Posturologen.

Für Einlagen, die durch einen Facharzt verordnet und von einem anerkannten Orthopädisten geliefert werden, übernehmen wir eine Erstattung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung.

Anerkannte Podologen und Posturologen

  • Burnotte Joëlle, Zum Walkerstal 34, 4750 Bütgenbach (Tel. 0498 017 840) - Podologie und Posturologie
  • Lebarillier Alban, Zur Domäne 39, 4750 Bütgenbach (Tel. 080 445 664) - Podologie und Posturologie
  • Koonen Annette, Haasstraße 2, 4700 Eupen (Tel. 087 55 26 93) - Podologie
http://www.freie.be:443/de/Gut Versichert/Zusatzliche Dienste/Leistungen/Posturologie und podologische Schuheinlagen