Orthopädisches Krankenmaterial

gips

Unsere Zusätzlichen Dienste sehen eine Erstattung vor für den Ankauf von orthopädischem Krankenmaterial, das bei einem Aufenthalt in der Notaufnahme oder im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt verschrieben wird.

Wir beteiligen uns an den Kosten für den Ankauf von folgendem orthopädischem Krankenmaterial:

  • Armtragetücher
  • Bandagen
  • Entlastungsschuhe
  • Halskrausen
  • Krücken
  • Schienen,
  • Sohle für den unteren Gips

Die Kostenbeteiligung ist begrenzt auf 100,00 € pro Person pro Jahr.

Die Erstattung gilt ausschließlich für Material, welches nicht seitens der gesetzlichen Krankenversicherung oder internationaler Vereinbarungen oder seitens einer anderen gesetzlichen oder vorschriftsmäßigen Verordnung erstattet wird.

http://www.freie.be:443/de/Gut Versichert/Zusatzliche Dienste/Leistungen/Orthopadisches Krankenmaterial