Selbstständig

Selbständige

Als Selbstständiger zahlen Sie die Beiträge für die gesetzliche Kranken- und Invalidenversicherung an Ihre Sozialversicherungskasse.

Die Beiträge, die an die Sozialversicherungskasse gezahlt werden sind u.a. für die Krankenkasse, Pensionskasse, Familienzulagenkasse bestimmt.

Seit 2008 haben Selbstständige das gleiche Anrecht auf Erstattungen der Gesundheitspflege wie Arbeitnehmer. 

Selbstständige haben seitdem auch Anrecht auf das System der Maximalen Gesundheitsrechnung, das Anrecht auf den Vorzugstarif (höhere Erstattung für Rentner, Witwen ...) sowie auf Pflegeleistungen, die im Rahmen europäischer Abkommen in Anspruch genommen werden.

Bei Arbeitsunfähigkeit haben Selbstständige nach 14 Tagen Anrecht auf ein Ersatzeinkommen, das Krankengeld.

Der Anschluss an die Zusätzlichen Dienste der Freien Krankenkasse ist seit dem 1. Januar 2012 auch für Selbstständige gesetzlich vorgeschrieben. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich unserer Krankenhausversicherung Hospitalia anzuschließen.

Um diese Leistungen in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie Mitglied einer Krankenkasse sein. Mitglied der Freien Krankenkasse werden ist ganz einfach und unkompliziert.

http://www.freie.be:443/de/Gut Versichert/Ihre Lebenssituation/Selbstaendig