Kontrollmaterial

Diabetes

In bestimmten Fällen von insulinpflichtigem und unstabilem Diabetes sieht die gesetzliche Krankenversicherung eine Erstattung für Blutzuckermessgeräte sowie für Testmaterial vor.


Gruppe A

  • Patienten, die an Diabetes Typ 1 erkrankt sind;
  • Patienten mit komplexer Insulintherapie und völligem Ausfall der Hormondrüsenfunktion der Bauchspeicheldrüse;
  • Patienten, die an Mukoviszidose erkrankt sind und sich einer Insulinbehandlung oder einer Behandlung mit anderen anti-diabetischen Injektionen unterziehen;
  • Patienten, die an einer Form monogenetischem Diabetes (z.B. MODY) erkrankt sind und sich einer komplexen Insulintherapie unterziehen;
  • Patienten, die an einer schweren organisch bedingten Unterzuckerung leiden und dadurch häufig Pflege in Anspruch nehmen müssen. 

Gruppe B

  • Diabetiker des Typs 2 mit einer komplexen Behandlung und mindestens 3 Insulininjektionen oder anderen anti-diabetischen Injektionen;
  • Schwangerschaftsdiabetikerinnen mit Insulinbehandlung;
  • Diabetiker mit Insulininjektionen nach einer Organtransplantation oder Nierendialyse;
  • Frauen mit Kinderwunsch, die sich einer Insulinbehandlung oder einer Behandlung mit anderen anti-diabetischen Injektionen unterziehen (maximal ein Jahr).

Gruppe C

  • Diabetiker des Typs 2, die an Mehrfacherkrankungen leiden und mindestens 2 Insulininjektionen oder andere anti-diabetische Injektionen pro Tag benötigen (maximal 6 Monate, einmalige Verlängerung möglich).
  • Diabetiker ohne Insulinbehandlungen nach einer Organtransplantation oder Nierendialyse;
  • Patienten, die an organisch bedingter Unterzuckerung leiden; 
  • Schwangerschaftsdiabetikerinnen ohne Insulinbehandlung;
  • Diabetikerinnen ohne Insulintherapie, die einen Kinderwunsch hegen;
  • Patienten, die an einer chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung leiden und sich einer Insulinbehandlung oder einer Behandlung mit anderen anti-diabetischen Injektionen unterziehen.

Erstattung durch die gesetzliche Krankenversicherung

Diabetes-Patienten haben die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Messverfahren zur Feststellung Ihres Blutzuckerspiegels:
  • das klassische Blutzuckermessgerät mit den dazugehörigen Teststreifen, die mithilfe eines Piks in den Finger den Glukosewert ermitteln;
  • das Messgerät „FreeStyle Libre“ (weitere Informationen >>) mit den dazugehörigen Pflastern, welches mithilfe eines Sensors auf der Haut den Glukosewert drahtlos an das Blutzuckermessgerät sendet.
Die gesetzliche Krankenversicherung sieht für die drei oben genannten Diabetes-Gruppen eine vollständige Erstattung der Messgeräte und des dazugehörigen Testmaterials vor. Lediglich Gruppe B und C müssen eine Pauschale für die Sensor-Pflaster zahlen:

Diabetiker Klassisches Messgerät FreeStyle Libre
Gruppe A -
Gruppe B - 2,52 € / Tag
Gruppe C - 3,49 € / Tag

Bedingungen

  • Es besteht eine Globale Medizinische Akte;
  • Sie gehen einer Diabetesbetreuung in einem anerkannten Diabeteszentrum nach;
  • Sie sind älter als 16 Jahre (für Kinder bestehen andere Kriterien).

Erstattung durch unsere Zusätzlichen Dienste

Diabetiker können durch die Zusätzlichen Dienste der Freien Krankenkasse eine Kostenerstattung für das Testmaterial zur Selbstkontrolle Ihres Blutzuckers oder für die Nadeln zur Insulininjektion erhalten: 50 % der Kosten, begrenzt auf 120,00 € pro Trimester, bis zu 480,00 € pro Jahr.

. Beim Ankauf eines klassischen Blutzuckermessgerätes ist ebenfalls eine Erstattung bis zu 75,00 € alle fünf Jahre vorgesehen. Für die Erstattung des Glukometers benötigen wir die Rechnung sowie eine ärztliche Verordnung.

Dieses Material ist normalerweise nur erhältlich in Krankenhäusern mit besonderen Abteilungen für die Behandlung von Diabetespatienten sowie in anerkannten Diabeteszentren. In bestimmten Fällen können auch Apotheken diese Messgeräte aushändigen.

Regionale Krankenhäuser, die diesem Abkommen beigetreten sind:

4700 Eupen
  • Sankt Nikolaus-Hospital - Hufengasse 4-8
4960 Malmedy
  • Clinique Reine Astrid -Rue devant les Religieuses, 2
4800 Verviers
  • Centre Hospitalier Peltzer La Tourelle -  rue du Parc, 29
4000 Lüttich
  • Centre Hospitalier de la Citadelle -  Boulevard du 12è de Ligne, 1
  • Centre Hospitalier Universitaire Sart Tilman - Domaine Universitaire du Sart-Tilman, 1 - B 35
  • Cliniques Saint Joseph (Site à Liège, Montegnée, Waremme, Hermalle) - Rue de Hesbaye, 75
http://www.freie.be:443/de/Gut Versichert/Erstattung A bis M/Diabetes/Kontrollmaterial