Nutzen Sie die 112-Notruf-App

14-08-2017

Sie befinden sich in einem Notfall und brauchen dringend Hilfe von der Feuerwehr, einem Notarzt und/oder der Polizei? Seit Kurzem können Sie die „112 BE“-App nutzen, um in Belgien den Notruf zu erreichen.

Standort und Direktnachricht

Die App bietet einige Vorteile. Sie befinden sich in einer verlassenen Gegend? Kein Problem für die „112 BE“-App: sie erfasst Ihren genauen Standort, dieser wird der Zentrale gleich mitgeteilt und das Rettungsteam kann Sie schnellstmöglich finden.

Gehörlosen, Schwerhörigen oder Personen mit einem Sprachfehler steht ein Benachrichtigungssystem zur Verfügung, um mit der Notzentrale per Chat zu kommunizieren. Außerdem können Sie medizinische Informationen, wie Herzerkrankungen, Epilepsie, Diabetes usw. direkt mitteilen, damit das Rettungspersonal bereits über Ihre medizinische Vorgeschichte verfügt, bevor es vor Ort ist.

3 Etappen

  1. Laden Sie die kostenlose App in Ihrem App Store (iPhone) oder Play Store (Android) herunter, indem Sie nach „112 BE“ suchen.
  2. Registrieren Sie sich, indem Sie Ihre Angaben angeben wie Name, Telefonnummer, eine zu benachrichtigende Kontaktperson usw.
  3. Nutzen Sie die App, indem Sie in einer Notsituation zwischen Notarzt, Feuerwehr und Polizei auswählen und die Nummer bereits auf Ihrem Display erscheint.

Weitere Informationen >>

http://www.freie.be/de/news/112app