Sie sind als Mitversicherte(r) bei uns eingetragen

Beruf

In der Regel sind Schüler und Studenten bei ihren Eltern mitversichert. Erst bei Arbeitsbeginn, Erhalt von Arbeitslosenunterstützung oder ab dem 25. Geburtstag, ist eine eigene Versicherung erforderlich.

Warum Mitglied einer Krankenkasse werden?

Durch die Zahlung gewisser Sozialbeiträge, welche direkt vom Lohn/Gehalt oder der Arbeitslosenunterstützung abgehalten werden, haben Sie unter anderem Anrecht auf die Rückerstattung bestimmter Pflegekosten (bspw. ein Arztbesuch) oder auf ein Ersatzeinkommen bei Arbeitsunfähigkeit. Selbstständige zahlen diese Sozialbeiträge direkt an eine Sozialversicherungskasse ihrer Wahl.

Der Anspruch auf Rückerstattung kann jedoch nur geltend gemacht werden, wenn Sie Mitglied einer Krankenkasse sind.

Erster Tag als Hauptversicherte(r)

Ihre Mitgliedschaft als Hauptversicherte(r) tritt zu Beginn des jeweiligen Trimesters in Kraft. Ab diesem Tag werden Sie ebenfalls zahlendes Mitglied unserer Zusätzlichen Dienste

Das heißt am:

1. Januar    1. Juli
1. April   1. Oktober

Zusätzliche Dienste

Der Anschluss an die Zusätzlichen Dienste der Krankenkasse ist laut Gesetz Pflicht. Jedes hauptversicherte Mitglied muss seinen eigenen Beitrag von 10,30 € pro Monat zahlen.

Hospitalia 

Sind Sie bereits Mitglied der Krankenhausversicherung Hospitalia, so benötigen wir lediglich den Antrag auf Mitgliedschaft um den Vertrag mit Hospitalia zu erneuern. Die Mitgliedschaft läuft lückenlos und ohne Wartezeit weiter.

Möchten Sie in ein anderes Produkt von Hospitalia wechseln oder sich als neues Mitglied anmelden, so beginnt die Mitgliedschaft (ggf. die 6 monatige Wartezeit) am 1. des Monats nach Unterzeichnung des Antrags auf Mitgliedschaft.

Die Beiträge für Hospitalia richten sich nach dem Alter des Versicherten. Hier finden Sie alle Beträge auf einen Blick.

Für die Änderung Ihrer Eintragung bei uns benötigen wir verschiedene Informationen und Formulare:

Arbeiten oder wohnen Sie im Ausland?

Fall Sie im Ausland wohnen oder arbeiten, sind Sie ebenfalls bei einer Krankenkasse in diesem Land eingetragen. Bitte teilen Sie uns deren Name und Adresse mit. Wir setzen uns mit der ausländischen Krankenkasse in Verbindung, damit Sie in beiden Ländern krankenversichert werden.

Füllen Sie in diesem Fall ebenfalls das Formular für Grenzgänger aus (Siehe weiter unten)

Ausführliche Informationen zum Thema Grenzgänger >>

Möchten Sie Mitglied der Krankenhausversicherung Hospitalia oder der Zahnpflegeversicherung Dentalia Plus werden?

Hospitalia ist eine Krankenhausversicherung, die unter anderem die gesetzlichen Eigenanteile der Aufenthalts- und Pflegekosten sowie Honorar- und Zimmerzuschläge für Aufenthalte im Einzelzimmer übernimmt.

Dentalia Plus ist eine Zahnpflegeversicherung, die die vollständigen Kosten für vorbeugende Zahnpflege sowie einen Teil der Kosten für heilende Zahnpflege, Parodontologie, Zahnprothesen und Implantate sowie Kieferorthopädie übernimmt.

Wenn Sie die Krankenhausversicherung oder Zahnpflegeversicherung abschließen möchten, finden Sie unter der Rubrik „Formulare“ die Bedürfnisanalyse, den Antrag auf Mitgliedschaft sowie den medizinischen Fragebogen (nur notwendig bei neuer Mitgliedschaft oder bei Produktwechsel in Hospitalia).

Formulare

Formulare für die Eintragung als Hauptversicherte(r)

... sind Sie Grenzgänger?

    ... möchten Sie Mitglied bei Hospitalia oder Dentalia Plus werden?



    http://www.freie.be/de/freie krankenkasse/sie sind als mitversicherter bei uns eingetragen